durchschnittliche Lesezeit: 4 Minuten
Heute gibt es außer der Reihe einen Beitrag auf meinem Blog. Ich möchte nämlich so schnell wie möglich auflösen, was aus meinem Gewinnspiel geworden ist! Das Gewinnspiel habe ich in der letzten Woche gestartet, um den einjährigen Geburtstag meines Blogs zu feiern! Ich war während der Laufzeit sehr aufgeregt und von den vielen lieben Rückmeldungen völlig gerührt. Da sie mich über verschiedenste Kanäle erreicht haben, hier mal ein Ausschnitt daraus: „Mir hat der Beitrag zu den Bienenwachswickeln besonders gut gefallen – habe zwar nicht selbst welche hergestellt, aber direkt im Internet welche für G&G und für mich bestellt… 😊“  Danke Tina!!! Das ist auch einer meiner liebsten Beiträge und wir hatten so viel Spaß bei der Herstellung… Hier findet ihr den Beitrag. „Ein sehr schöner Beitrag, war der über die „kleinen piksigen Dinger“ – man nennt sie auch Kastanien… Sehr gut! Und wer sammelt die nicht Selber gern…!? Meine Besten Wünsche zum Jahrestag!…“ Danke Stefan! Habe mich sehr gefreut, dass du mitgemacht hast! 🙂 Dieser Beitrag ist gemeint. Das hat den beiden Sternentänzern auch richtig gut gefallen! “ Ich mag alle Deine Beiträge, aber das weißt Du ja. So viel Inspiration und ich freu mich darauf ganz viele Dinge davon mit A. auszuprobieren. Da ich mich ganz schwer entscheiden kann, nehme ich diesen hier – SCHATZSUCHE „IM WALD UND AUF DER HEIDE“.“ Was für ein liebes Feedback, danke Janeen! Schaut euch die Schatzsuche doch auch mal wieder an! ♡lichen Glückwunsch zum  1. Bloggeburtstag 💐 Ich liebe Teil 1-3 zum QUIET BOOK 😍❤📚 absolut kreativ & mal was ganz anderes. Genau mein Geschmack. Denke jedes Kind wird es lieben. Mal alles andere als 0815 Sei weiterhin so kreativ 👍 Vielen lieben Dank, Liz Elisa! Für alle, die es nicht kennen, hier nochmal die quiet books: Teil 1 Teil 2 Teil 3 Liebe Franzi, ich bin megabeeindruckt von deinem kompletten Blog. Du hast so tolle Ideen und setzt sie so kreativ um (ich frage mich immer wann du dafür Zeit hast?!)! Jeder einzelne Beitrag ist mit so viel Liebe erstellt (unglaublich!) und mir gefallen einfach alle! Aber ich muss mich ja für einen entscheiden 😉… das ist der mehrteilige Beitrag zum Quiet Book. Da sind meine Augen ganz groß geworden 😊 Anja, ich danke dir sehr! Ich kann nur sagen: Ja, es ist aufwendig und braucht viel Zeit, macht aber auch unheimlich viel Spaß und gibt mir viel zurück… „Hallo Franzi, ich habe 3 Beiträge, die mir gut in Erinnerung geblieben sind. Super schön fand ich die Baustellenwoche, das will ich im Sommer mit N. probieren. Knete selber machen und dann Fußabdrücke erraten haben wir schon probiert. Und dein Bericht über den Barfußpark hat uns auch zu einem schönen Nachmittag in Beelitz verholfen 😁. Schreib und fotografier weiter, es macht immer Spaß deinen blog zu lesen. „ Danke Carina, immer wieder gern! Für mich war die Baustellenwoche auch etwas ganz Besonderes, weil ich noch ganz am Anfang meines Blogs stand und viel vorbereitet und geplant habe. Das ging nicht mal so nebenbei. Und ich finde, das Ergebnis kann sich sehen lassen! Baustellenwoche Teil 1 Baustellenwoche Teil 2 Baustellenwoche Teil 3 Baustellenwoche Teil 4 Mein persönlicher Favorit darunter ist Teil 3. Schließlich noch der Beitrag, den Uli direkt auf meinem Blog hinterlassen hat und für den ich sehr, sehr dankbar bin: Liebe Franzi,  Seit einem Jahr verfolge ich regelmäßig die Entwicklung dieses Blogs und bin immernoch begeistert über die Beiträge! Immer wieder neue Ideen, wie Kinder mit vor allem einfachen Mitteln sinnvoll spielen. Jedes Mal beim durchschauen denkt man, das könnte man selbst auch mal probieren. Gerade die enge Verbundenheit zur Natur, natürliche Materialien und eben die Einfachheit beeindrucken mich immer wieder aufs Neue.  Ich bin gespannt auf viele weitere Beiträge und sage „Happy Birthday Franzissterne“! Da die Blogs so vielseitig sind ist es schwer sich für einen „besten“ zu entscheiden, aber ich würde mich für Loose Parts entscheiden, weil ich auch absolut denke dass die Theorie dahinter Sinn macht. Na dann auf das nächste Jahr mit jeder Menge guten Ideen und vor allem viel Spaß für die beiden Sternentänzer! 😉 Danke, liebe Uli und schau auch in Zukunft öfter mal vorbei 🙂 Es wird sicher auch noch mehr Ideen mit loose parts geben. Hier noch einmal der Beitrag zu den loose parts. Nun aber genug der großen Worte, ihr wollt ja wissen, wie es ausgegangen ist! Die Lostrommel:
Anna, das Geburtstagskind, hatte die ehrenvolle Aufgabe, den Sieger zu ermitteln:
And the winner is: CARINA!!
Liebe Carina, ich gratuliere dir von ganzem Herzen und freue mich besonders für dich, weil ich weiß, dass du von Beginn an eine treue Leserin und gute Feedbackgeberin bist. In diesem Sinne herzlichen Dank und viel Spaß mit deinem Gewinn! Ich hatte mich im Vorfeld des Gewinnspiels gefragt, was ich nähen könnte, das alle gebrauchen können, nicht so viele Leute schon haben, geschlechtsneutral ist usw. Schließlich haben sich auch mehrere Männer am Gewinnspiel beteiligt… Herausgekommen ist ein Reiseetui aus Korkstoff und innen einem wunderschönen  groben Stoff mit Landkartenmotiv. Hier können alle wichtigen Unterlagen für die Reise aufbewahrt werden und sind immer griffbereit zur Stelle.
Reisepässe finden ebenso Platz wie Tickets, ein Reiseführer oder der Führerschein.
Also liebe Carina, ich wünsche Dir viel Freude mit dem Gewinn und tolle Reisen, auf die Dich das Reiseetui in Zukunft begleiten wird! Bis zur nächsten Woche, Franzi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

x